Zu Vino sag ich… mit Adrian Schmidt-Recla

Zu Vino sag ich… mit Adrian Schmidt-Recla

Adrian Schmidt-Recla ist Rechtshistoriker und Medizinrechtler an der FSU. Geboren 1969 in Halle an der Saale, beschäftigt er sich heute unter anderem mit Hexenprozessen im Mittelalter, dem Recht der DDR und Medizinrecht.

Weiterlesen
“Wer nicht kämpft, hat schon verloren.”

“Wer nicht kämpft, hat schon verloren.”

Die Stura-Sitzungen der FSU werden immer absurder. Man könnte meinen, die angehenden Politikerinnen orientierten ihr Theater ganz an Bertolt Brecht. Ein literaturwissenschaftlicher Interpretationsversuch.

von Lukas Hillmann

Weiterlesen
Vier blinde Augen

Vier blinde Augen

Von den Konten des Studierendenrats verschwanden fast 40.000 Euro. Öffentlich schweigt man bisher zu dem Vorfall. Ein Rekonstruktionsversuch.

Von Lukas Hillmann, Henriette Lahrmann, Tim Große, Johannes Vogt und Sophia Jahn

Weiterlesen
Anarchie am Theater

Anarchie am Theater

Das Publikum erlebt oft nur eine fertige Vorführung. Doch wie wird Theater in Jena überhaupt gemacht?

Von Lars Materne

Weiterlesen
Wer ist denn jetzt der Widerstand?

Wer ist denn jetzt der Widerstand?

Die Jenaer Linke entdeckt gerade den gesellschaftlichen Zusammenhalt für sich und geht eine Verbrüderung mit der Mitte der Gesellschaft ein. Den Widerstand überlässt sie jenen, die mit Kerzen und Nazis um die Häuser ziehen und von einem neuen Deutschland träumen.

Von Johannes Vogt

Weiterlesen
“Hausfrau? Um Gottes Willen!”

“Hausfrau? Um Gottes Willen!”

Großmutter Gabriele (72), Mutter Sabine (49) und Tochter Sophie (19) wohnen in einem Drei-Generationenhaus. Ein Gespräch über Fische, Faulheit und Feminismus. 

Gespräch: Henriette Lahrmann und Carolin Lehmann.

Weiterlesen
STURA DROHT AUFLÖSUNG

STURA DROHT AUFLÖSUNG

Bei den Vorstandswahlen bekam der einzige Bewerber keine Mehrheit. Der FSU-Stura steht damit vor der Auflösung. Florian Rappen äußert in einem Brandbrief Kritik.

Von Tim Große

Weiterlesen
Zu Vino sag ich… mit Henrike Commichau

Zu Vino sag ich… mit Henrike Commichau

Henrike Commichau ist Schauspielerin am Theaterhaus Jena. Die 28-Jährige steht bei Partys gern auf dem Dancefloor, schleckt Coke Float und ist meist zufrieden mit sich, aber nicht mit der Welt.

Fragebogen von Dominik Itzigehl und Tim Große

Weiterlesen