Kategorie: Kultur

  • Kollision der Erwartungen

    Kollision der Erwartungen

    Bitte! Auto! Komm! treibt Neurotizismus auf die Spitze und Studierende ins Theaterhaus. von Nora Haselmayer

  • Ein Hoch auf die Demokratie

    Ein Hoch auf die Demokratie

    Wie weit ist ein Mensch bereit für seine politischen Ideologien zu gehen? Und was passiert, wenndadurch die Demokratie aus den Angeln gehoben wird? Das Theaterstück „Ein Volksfeind“ imDeutschen Nationaltheater in Weimar (DNT) zeigt es ganz wunderbar. von Henriette Lahrmann

  • Vom Dorf

    Vom Dorf

    In ihrem charakterstarken Theaterstück Vom Dorf macht Regisseurin Lizzy Timmers die Jenaer Kulturbühne zur Thüringer Peripherie. Über eineinhalb Stunden werden zahlreiche Situationen des ländlichen Lebens performt. Den Städter:innen gefällt’s. von Markus Manz und Veronika Vonderlind

  • Dem Wein hinterher

    Dem Wein hinterher

    Jährlich lockt die Weinmeile zu Pfingsten tausende Besucher:innen ins Saale-Unstrut-Gebiet.Wir waren vorab da und geben euch die wichtigsten Tipps. von Henriette Lahrmann

  • Poetisches Finale im Kassablanca

    Poetisches Finale im Kassablanca

    Im Jenaer Club Kassablanca fand am 13. Mai das Finale der diesjährigen Landesmeisterschaft im Poetry Slam statt. Nach zwei Stunden lyrischen Kräftemessens wurde Julius Keinath, der bekannteste Ikea-Mitarbeiter der Thüringer Dichterszene, zum Sieger gekürt. von Markus Manz und Veronika Vonderlind

  • Skurril, Dialogarm, Hypnotisierend

    Skurril, Dialogarm, Hypnotisierend

    Neugierige Aliens, abstrakte Tänze und ein Archäologe mit Batterieradio schwirren durch das Theaterhaus Jena. Am 22. April feierte „On repeat“ Premiere. von Nora Haselmayer

  • Zu Vino sag ich… Mit Brandon Thomas

    Zu Vino sag ich… Mit Brandon Thomas

    Brandon Thomas ist US-amerikanischer Basketballspieler, seit 2021 spielt er für Medipolis SC Jena. Diese Saison übernahm der Flügelspieler die Rolle des Teamkapitäns. Erfahrungen sammelte er bereits in mehreren europäischen Clubs und in der deutschen Bundesliga.

  • Med-Club sucht neue Generation

    Med-Club sucht neue Generation

    Die Klagen über fehlenden studentischen Raum sind groß, dennoch steht der Med-Club fünf Tage die Woche leer. Das muss aber nicht so sein, meinen die Betreiber. von Tim Große