Rolls Royce der Pflegeprodukte

Zum Titelthema: Begeisterung

Von Paul Schäfer

Sie sind sieben Zentimeter lang, sehr schmal, an beiden Enden mit Baumwolle umwickelt und lösen bei Benutzung ein kribbeliges und befreiendes, nahezu süchtig machendes Gefühl aus, das sich womöglich am ehesten mit dem notorischen, oft gehassten Fingerknacken vergleichen lässt weiterlesen…

Unterschätztes Juwel

Zum Titelthema: Begeisterung

In Büchern steckt viel mehr, als sie beim ersten Lesen preisgeben. Deshalb sollte man sie auch ein zweites Mal lesen. Erst dann kommt das Verborgene zum Vorschein.

Von Sandra Trienekens

 

Kennt ihr dieses Gefühl, wenn ihr endlich ein Buch gefunden habt, das euch von Anfang an fesselt? Das ihr tagelang nicht zur Seite legen könnt? Bei dem ihr einfach wissen möchtet, wie es auf der nächsten Seite weitergeht und deswegen die ganze Nacht aufbleibt? weiterlesen…

Ein Holz und ein Lehm

In dieser Serie widmen wir vermeintlichen und echten Meisterwerken Liebeserklärungen und Hasstiraden. Diesmal: Die Siedler von Catan.

Von Charlotte Wolff

 

Die Würfel klackern in der Hand. Die Hoffnung steigt: „Bitte, bitte keine Sieben!“ weiterlesen…

Halle ist nur einmal im Jahr

Unser Investigativ-Team wird für euch am 11. Februar den Spirit eimersaufender Ekstase einfangen und liefert in der folgenden Abfassung eine augenzwinkernde Erwartungshaltung an einen Abend voller Spaß.

Von Paul Schäfer

 

Seitdem die Bibel nicht mehr das absolute Maß aller Dinge ist – was die Ordnung unseres gesellschaftlichen Miteinanders angeht – haben sich weltweit gleich mehrere Sodom-und- Gomorrah-artige Outlets gebildet, die jeder Nationalität die passenden Absonderlichkeiten bieten und nicht vor der eigenen Haustüre oder in den eigenen vier Wänden liegen. weiterlesen…

Altes griechisches Irland

Zum Titelthema: Begeisterung

Wenn die Demokratie vor dem Aus steht, dann nicht diejenige, die vor Jahrhunderten im alten Griechenland erfunden wurde. Ein ZEIT-Artikel fasziniert.

Von Marleen Borgert

Inzwischen beschäftigen sich Journalisten zuhauf mit einem Begriff. Er wurde im alten Athen erfunden und dient heute in abgewandelter Form diversen Staaten. Er ist außerdem in Gefahr. weiterlesen…

Was ist das für 1 Boy?

Oder: Er revolutionierte das Game, Boy!

In dieser Serie widmen wir vermeintlichen und echten Meisterwerken Liebeserklärungen und Hasstiraden. Diesmal: Der Nintendo Gameboy.

Von Paul Schäfer

Ich erinnere mich an lange Autofahrten bei Nacht auf dem Rücksitz. Jede Straßenlaterne spendete meinem neunjährigen Ich unregelmäßig vorbeirauschende Momente der Erleuchtung auf dem grün-grauen Bildschirm meines klobigen Nintendo Gameboys. Man sah was, man sah nichts, man sah wieder was, man sah wieder nichts. weiterlesen…