Vom Wohnzimmer ins Parlament

Vom Wohnzimmer ins Parlament

Die Erfurter Partei Demokratie Direkt wurde erst vor ein paar Monaten gegründet und tritt jetzt schon bei der Europawahl an.

Von Mathis Brinkmann und Daniel Neumann

Weiterlesen
Studierende für den Stadtrat

Studierende für den Stadtrat

Wir stellen euch studentische Kandidaten für die Stadtratswahl am 26. Mai 2019 vor. Dabei ist jeweils ein Mitglied von der CDU, FDP, Die Grünen, SPD, AFD und von der Partei Die Linke. Sie wurden nach ihren Vorstellungen zu Straßenverkehr, bezahlbarem Wohnen und der Jenaer Soziokultur befragt. Außerdem wollten wir wissen, wie sie ihr Studium und das Ehrenamt vereinbaren wollen.

Von Ariane Vosseler und Marcel Haak

Weiterlesen
Sie sind unter uns

Sie sind unter uns

Klimawandelleugner haben in Jena nicht nur eine Hochburg,
sondern auch Kontakt zu studentischen Organisationen.

von Finn Werner

Weiterlesen
Es wird heißer

Es wird heißer

Die Jugendbewegung Fridays for Future setzt sich für Klimaschutz ein, auch hier in Jena. Was sie wollen, wer sie unterstützt und was schon passiert ist – ein Überblick.

von Ariane Vosseler

Weiterlesen
Lasst den Schülern die Proteste

Lasst den Schülern die Proteste

Kaum hat die umweltpolitische Bühne mit der Schülerbewegung Fridays for Future einen neuen Mitspieler erhalten, werden die Rollen neu verteilt – ein Kommentar.

von Daniel Neumann

Weiterlesen
FRAUEN, MACHT POLITIK!

FRAUEN, MACHT POLITIK!

von Lotta Sedlacek

Vor hundert Jahren konnten Frauen in Deutschland zum ersten Mal wählen. Wie es dazu kam und wie es seitdem um die Gleichstellung steht.

Weiterlesen
Kurz mit Katrin auf dem Campus

Kurz mit Katrin auf dem Campus

Interview: Undine von Lucadou | Foto: Adam Schlüssler

Besuch aus Berlin auf dem Ernst-Abbe-Platz in Jena: Mittwochmittag konnten Studenten auf die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, treffen, die zusammen mit der Grünen Hochschulgruppe ein Quiz veranstaltete. Das Akrützel hat nachgefragt, wie die Bundespolitikerin zu Jena steht und wie oft sie die Studentenstadt besucht.

Weiterlesen