Angekreidet

Angekreidet

Pfeifen, Schnalzen, Kussgeräusche. Für viele Frauen gehören übergriffige Kommentare in der Öffentlichkeit zum Alltag. Strafrechtlich ist das nicht relevant, deshalb hat es sich eine Initiative zur Aufgabe gemacht, auf diese aufmerksam zu machen.

von Pauline Schiller und Henriette Lahrmann

Weiterlesen
Needle Spiking

Needle Spiking

Europaweit berichten Menschen, mit Nadeln gestochen und dadurch teils unter Drogen gesetzt worden zu sein, zuletzt auch hier in Jena. Über eine neue Form von Gewalt und die Angst vor der Realität.

von Lars Materne, Bastian Rosenzweig und Veronika Vonderlind

Weiterlesen
Wem gehört die Stadt?

Wem gehört die Stadt?

Über drei Jahre hinweg begleitete Pablo Mattarocci soziokulturelle Initiativen und Vereine in Jena. Den Kampf gegen ihre Verdrängung erzählt er in seinem Dokumentarfilm „Nichtstadt – Portrait eines Fortschritts“.

von Johannes Vogt

Weiterlesen
Wer ist denn jetzt der Widerstand?

Wer ist denn jetzt der Widerstand?

Die Jenaer Linke entdeckt gerade den gesellschaftlichen Zusammenhalt für sich und geht eine Verbrüderung mit der Mitte der Gesellschaft ein. Den Widerstand überlässt sie jenen, die mit Kerzen und Nazis um die Häuser ziehen und von einem neuen Deutschland träumen.

Von Johannes Vogt

Weiterlesen
Zu Vino sag ich… mit MdB Holger Becker

Zu Vino sag ich… mit MdB Holger Becker

Holger Becker ist frisch gewähltes Mitglied des Bundestages für den Wahlkreis Jena – Sömmerda – Weimarer Land I. Jetzt geht es für den promovierten Physiker nach Berlin. Seine Firma für Laborchips muss nun ohne ihn klar kommen. Auch seine Familie mit drei Kindern bleibt in Jena.

Weiterlesen
Wein gehabt

Wein gehabt

Jena kann auf eine lange Weinkultur zurückblicken. Obwohl diese im 20. Jahrhundert fast ausstarb, gibt es mittlerweile wieder mehrere Anbaugebiete. Eine Spurensuche im Weinberg.

Von Ariane Vosseler

Weiterlesen