“Wer nicht kämpft, hat schon verloren.”

“Wer nicht kämpft, hat schon verloren.”

Die Stura-Sitzungen der FSU werden immer absurder. Man könnte meinen, die angehenden Politikerinnen orientierten ihr Theater ganz an Bertolt Brecht. Ein literaturwissenschaftlicher Interpretationsversuch.

von Lukas Hillmann

Weiterlesen
“Kein guter Morgen”

“Kein guter Morgen”

Sofia wollte in den Semesterferien ihre Familie in der Ukraine besuchen. Doch dann brach der Krieg aus. Nun ist sie wieder in Jena, gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrer Schwester, die sie hier in Sicherheit gebracht hat.

von Lukas Hillmann und Johannes Vogt

Weiterlesen
“Wer in Krisen denkt, hat schon verloren.”

“Wer in Krisen denkt, hat schon verloren.”

Jeder kennt sie aus dem Stadtbild, doch keiner weiß so richtig, wer sie sind. In dieser Serie widmen wir uns den kleinen und großen Persönlichkeiten, ohne die Jena nicht Jena wäre. Wir starten mit Michael Gruner.

von Sinan Kücükvardar

Weiterlesen
Arbeitskampf an Hochschulen

Arbeitskampf an Hochschulen

Sie engagieren sich für eine tarifgerechtliche Bezahlung von Studierenden, doch niemand weiß Bescheid. Ein Gespräch mit dem Initiator von TVStud Thüringen, Jonas Laeseke.

Das Gespräch führte Sinan Kücükvardar

Weiterlesen
“Du bist Jude!”

“Du bist Jude!”

Deutschland feiert 1700 Jahre jüdisches Leben. Doch Antisemitismus überschattet die Feierlichkeiten. Jüdinnen und Juden müssen sich auch heute noch fragen, wie sicher es für sie in Deutschland ist.

von Lukas Hillmann

Weiterlesen
Vier blinde Augen

Vier blinde Augen

Von den Konten des Studierendenrats verschwanden fast 40.000 Euro. Öffentlich schweigt man bisher zu dem Vorfall. Ein Rekonstruktionsversuch.

Von Lukas Hillmann, Henriette Lahrmann, Tim Große, Johannes Vogt und Sophia Jahn

Weiterlesen
Wir lösen die Blockade!

Wir lösen die Blockade!

Im Februar und März schreiben viele Studierende wieder an ihren Hausarbeiten. Das Schreibzentrum möchte all diejenigen unterstützen, die mit sich hadern.

Von Johanna Heym

Weiterlesen
Anarchie am Theater

Anarchie am Theater

Das Publikum erlebt oft nur eine fertige Vorführung. Doch wie wird Theater in Jena überhaupt gemacht?

Von Lars Materne

Weiterlesen