“Du bist Jude!”

“Du bist Jude!”

Deutschland feiert 1700 Jahre jüdisches Leben. Doch Antisemitismus überschattet die Feierlichkeiten. Jüdinnen und Juden müssen sich auch heute noch fragen, wie sicher es für sie in Deutschland ist.

von Lukas Hillmann

Weiterlesen
Vier blinde Augen

Vier blinde Augen

Von den Konten des Studierendenrats verschwanden fast 40.000 Euro. Öffentlich schweigt man bisher zu dem Vorfall. Ein Rekonstruktionsversuch.

Von Lukas Hillmann, Henriette Lahrmann, Tim Große, Johannes Vogt und Sophia Jahn

Weiterlesen
Wir lösen die Blockade!

Wir lösen die Blockade!

Im Februar und März schreiben viele Studierende wieder an ihren Hausarbeiten. Das Schreibzentrum möchte all diejenigen unterstützen, die mit sich hadern.

Von Johanna Heym

Weiterlesen
Anarchie am Theater

Anarchie am Theater

Das Publikum erlebt oft nur eine fertige Vorführung. Doch wie wird Theater in Jena überhaupt gemacht?

Von Lars Materne

Weiterlesen
Zu Vino sag ich… mit Angela Scholz

Zu Vino sag ich… mit Angela Scholz

Angela Scholz ist Gästin unserer ersten Außer-Haus-Ausgabe. Die 59-jährige gelernte Friseurmeisterin arbeitet für das Studierendenwerk und zaubert mit ihrer leichten Art allen Studierenden ein Lächeln ins Gesicht. Ihr Plädoyer: „Esst in unseren Mensen!“

Weiterlesen
“Nervenkönnen ist wichtig!”

“Nervenkönnen ist wichtig!”

Bärbel Kracke ist neben ihrer Professur der Pädagogischen Psychologie als Gleichstellungsbeauftragte tätig. Ein Gespräch über Repräsentation, Vorurteile und Übergriffigkeit.

Das Gespräch führten Nora Haselmayer und Carolin Lehmann

Weiterlesen
Wer ist denn jetzt der Widerstand?

Wer ist denn jetzt der Widerstand?

Die Jenaer Linke entdeckt gerade den gesellschaftlichen Zusammenhalt für sich und geht eine Verbrüderung mit der Mitte der Gesellschaft ein. Den Widerstand überlässt sie jenen, die mit Kerzen und Nazis um die Häuser ziehen und von einem neuen Deutschland träumen.

Von Johannes Vogt

Weiterlesen
Als im Westen die Straße brannte…

Als im Westen die Straße brannte…

Die 68er-Bewegung war für Sex und gegen Panzer, für Che Guevara und Mao Zedong, aber gegen Autoritäten, Axel Springer, Alt-Nazis und Atomkrieg. Was geschah im größten Generationenkonflikt der deutschen Geschichte?

von Leonard Fischer und Stephan Lock

Weiterlesen