Ausgaben

Die letzten 10 Ausgaben des Akrützel findet Ihr hier:

364 – Trotz und Entmachtung – Profs sprechen über die Uni

363 – Faszination verbindet – Suche nach Begeisterung

361 – Was heißt Weihnachten auf Arabisch?

360 – Brauche Geld zum Kopieren – Eure Bildung interessiert die da oben nicht

359 – Von Disco zu Disco – Jenas Clubszene

358 – Jena sagt Nein! – Thügida will trotzdem

357 – Ein Job wie jeder andere? – Prostitution in Jena

356 – Stolz und Vorurteil – Ein Portrait über Lobeda

355 – You can do it! – Studentische Forschung: Selbstgemacht statt ausgenutzt

354 – Nimm dieses Heft mit, bevor es verboten wird!

Zum Archiv gehört auch unsere Ahnengalerie. Hier stellen wir kurz unsere alten Chefredakteure vor.

Das ist unser Online-Archiv. Falls ihr gedruckte Exemplare braucht, schreibt uns eine Mail.

Die aktuelle Version des Akrützel liegt kostenlos in Jena aus:

  • Am Campus in der Carl-Zeiss-Straße 3 im Foyer, vorm StuRa-Büro und in der Ernst-Abbe-Mensa
  • In der ThULB
  • In der Ernst-Abbe-Hochschule in Haus 5 vor dem StuRa-Büro und in der Cafeteria
  • Vor der Mensa und in diversen Gängen des Universitätshauptgebäudes
  • In der Philosophenmensa
  • In der Universitätsbuchhandlung im Jentower

 

Alle aktuellen und ältere Ausgaben (ab 1996) könnt Ihr im Archiv des UrMELs (University Multimedia Electronic Library) der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek finden.

Für Ausgaben vor 1996 wendet Euch bitte an die Redaktion.