Haushalt braucht noch

FSRe, Referate und Stura selbst können kein Geld ausgeben, denn der Haushalt 2017 braucht noch. Bisher hat dieser nicht die erforderliche Mehrheit bekommen und durch fehlende Gremiumsmitglieder wird der Prozess zusätzlich verlangsamt. Das größte Problem des Stura sind die Mitglieder, die nicht kommen. Ein Kommentar.

Von Marleen Borgert weiterlesen…

Ein Lob dem Kleinvieh

Den Stura zu verspotten ist leicht, Anlässe gab es in den vergangenen Jahren genug. Doch in den letzten beiden Semestern hat sich das geändert. Ein Kommentar.

Von Bernadette Mittermeier

Über den Stura zu berichten, fühlt sich ungefähr so frustrierend an, wie über die SPD zu schreiben: die gleichen endlosen Debatten, fruchtlosen Reformversuche und enttäuschenden Wahlergebnisse. Als Journalist schreibt man in dieser Situation oft keine Berichte mehr, sondern Todesanzeigen. weiterlesen…

Wirr ist das Fußballvolk

Wenige Tage vor Beginn der Europameisterschaft scheint die Begeisterung um „Die Mannschaft“ verflogen zu sein. Dabei ist sie die beste deutsche Nationalmannschaft aller Zeiten. Ein Kommentar

Von Christoph Renner

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist Weltmeister. Die Stimmung bei ihren Heimspielen ist trotzdem seit Monaten dröge. Im letzten Testspiel vor der EM gegen Ungarn  vergangene Woche herrschte im Stadion Totenstille. Kaum Fangesänge, in langweiligeren Phasen sogar vereinzelte Pfiffe. Bei den beiden deutschen Toren (2:0 Sieg) zuckte man zusammen, als plötzlich in das kollektive Schweigen hinein verboten laut die furchtbare Hymne „Schwarz und Weiß“ von Oli Pocher ertönte. weiterlesen…

Gretchenfrage: Die Jogginghose

Himmlische Erlösung oder Todsünde

Sie polarisiert an Schulen, der Universität und den Wohnblocks von Lobeda (wobei da eher weniger). Deswegen muss endgültig und abschließend ausdiskutiert werden: Ist die Jogginghose als alltägliches Kleidungsstück erlaubt oder, wie Karl Lagerfeld erklärte, der Kontrollverlust des eigenen Lebens. Zwei Meinungen von Sebastian Danz und Niclas Seydack. weiterlesen…